Europas größter Landschafts-Lauf: 7 Helden und Silber!

Der GutsMuths-Rennsteiglauf ist nicht nur zum beliebtesten Lauf Europas gewählt worden, sondern mit über 17.000 Läufern auch der mit Abstand größte Landschafts-Lauf. Lucka sendet 7 Helden über den Großen Beerberg und die Schmücke auf die Halbmarathondistanz von 21,1 km. Alle bestehen und kommen überglücklich im schönsten Ziel der Welt an: Karina Lerke, Simona Seifert, Antje Nebel, Ulf Eichhorn, Uwe Nebel, Karsten Höch und René Leßmüller. Mit Super-Zeiten zwischen 1:22 h und 2:18 h. Wochenlang liefen und trainierten Sie zuvor über die Kippe, um den Prößdorfer See und bezwangen das Apfelsinengebirge. 351 Steigungsmeter meisterten sie; wie 4 mal das Völkerschlachtdenkmal hoch!
Einmal im Leben auf das Podest des Rennsteiglaufs steigen zu dürfen, ist der große Traum aller Läufer. René Leßmüller erfüllt ihn sich und holt für den FSV Lucka Silber in der M45; bei 626 Läufern seiner Altersklasse. Nur 5 Sekündchen fehlten zu Gold. Und wenn er am Kilometer 16 nicht gestürzt wäre, ja dann …

Dieser Eintrag wurde in$ s geschrieben. Lesezeichen auf den Permalink .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *